Startseite
    Die Vergangenheit
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/twoworldsonelife

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein Wohnzimmer, viel Farbe und ein bisschen Blut

Man sollte immer überlegen mit wem man streicht. Das tat meine Schwiegermutter leider nicht.

Mein Mann und ich waren gerade zum Haus hüten bei meinen Eltern, als uns um ca. 19:30 Uhr ein Anruf erreichte." Ihr müsst kommen!!!! Wir haben angefangen das Wohnzimmer zu streichen und jetzt will dein Onkel kommen." Ja ja und das wars mit dem schönen Sommerabend auf der Terrasse. Also wir ins Auto und 45 Minuten später waren wir da. Mein Mann schimpfte die ganze Autofahrt lang darüber, dass er seiner Mutter gezeigt hatte wie man eine Malerrolle benutzt. Während er schlecht gelaunt anfing das Wohnzimmer weiß anzumalen ging ich in unsere Wohnung und schaute mal nach dem rechten. Ich hatte mich grade auf der Couch nieder gelassen als das Telefon klingelte und mein Mann völlig verzweifelt verkündete, dass ich sofort rüber kommen müsste und bitte Verbandszeug mitbringen soll. Ich also runter vom Sofa, den Verbandskoffer ausgegraben und ab zu meiner Schwiegermutter. Die saß auf der Terrasse und ihr Zeh blutete so vor sich hin. Um sie herum 3 ihrer (erwachsenen) Söhne und keiner konnte hinsehen. Ich hab sie dann halt mal verbunden. Weil die Herren ja alles können auser Blut sehen, wenns von der Mama kommt. Im Endeffekt kam raus, dass sie sich zum Sofa verrücken ausgerechnet den Sohn ausgesucht hatte, der zwar am meisten Muckis hat, aber leider auch am wenigsten Gefühl für seinen Kraft. Er schob das Sofa mit Leichtigkeit durchs Wohnzimmer und genau so leicht über Mutterns Zeh. Der Wohnzimmerboden sah allerdings aus als hätte er ihr den Zeh abgetrennt und nicht nur überrollt. Während mein Mann tapfer weiter strich, begann ich dann mal damit den Boden wieder sauber zu machen. Ohne weitere Verletzungen hatten wir das Wohnzimmer dann 1,5 Stunden fertig.

3.7.14 17:04
 
Letzte Einträge: Einleitung


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung